GastroHilft

Startseite/GastroHilft

Kurzfassung

GastroHilft ist eine Initiative, die sich im Verlaufe der Corona Pandemie gründete und aus verschiedenen Akteuren der aktiven Bürgerschaft, politisch aktiven Personen und Vereinen besteht, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen, die durch die Krise in eine Notlage geraten sind, mit geretteten Lebensmitteln aus den örtlichen Supermärkten und mit Zuwendungen durch die Bürgerschaft zu versorgen.

Motivation

Die persönliche Motivation der Initiativmitglieder lässt sich leicht durch die ausbleibende Versorgung von hilfebedürftigen Menschen während der Corona Pandemie erklären. Den Initiativgründern war daran gelegen, eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit zu schaffen, die bereits bestehenden Strukturen in der wohltätigen Lebensmittelausgabe zu ergänzen bzw. zeitweise sogar zu ersetzen. Gerade hilfebedürftige Menschen wollten wir während dieser schweren Phase nicht zurücklassen oder vergessen.