MACHmit! Museum für Kinder: Was ist ein Kerzenmeer?

Startseite/MACHmit! Museum für Kinder: Was ist ein Kerzenmeer?
#

Kurzfassung

Die zweite Generation nach dem Mauerfall sind heute die Besucher*innen des MACHmit! Museums. Es ist ein Kinderkulturort, an dem politische und kulturelle Bildung im Zentrum stehen. Das Kindermuseum ist in der Nähe der Gethsemane-Kirche verortet, ein wichtiger Ort der Friedlichen Revolution. 30 Jahre Mauerfall war deshalb ein relevantes Thema, zu dem die intergenerative Ausstellung »Was ist ein Kerzenmeer?« mit 10 eingehend-nahen filmischen und fotografischen Portraits entstanden ist.

Motivation

Heute gehen viele Kinder zu Demos auf die Straße. Vor 30 Jahren haben auch viele Menschen demonstriert. Kann man die Demos vergleichen? Über diesen Anknüpfungspunkt wollten wir die Generationen in den Austausch bringen. Uns ist es ein Anliegen, gesellschaftliches Engagement zu fördern. Dazu gehört es auch, Geschichte kindgerecht aufzuarbeiten. Die Verknüpfung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verstehen wir als zivilgesellschaftlichen Bildungsauftrag.