Kunstaustellung und Festwoche am Staatl. Gymnasium „Johann Heinrich Pestalozzi“ Stadtroda

Startseite/Kunstaustellung und Festwoche am Staatl. Gymnasium „Johann Heinrich Pestalozzi“ Stadtroda
#

Kurzfassung

Ziel unseres Schulprojektes ist das historische Jubiläum des Mauerfalls und der Wiedervereinigung mit künstlerischen Produktionen von Schüler*innen verschiedener Jahrgangsstufen zu würdigen. Die Schüler*innen setzten sich fächerübergreifend mit diesem wichtigen Ereignis auseinander und gestalteten künstlerische Produkte, die in einer Ausstellung im Schulhaus präsentiert werden. Die Konzeption und Umsetzung der Ausstellung sowie Ausgestaltung der Festwoche liegt in Schülerhand.

Motivation

Dieses Schulprojekt entstand aufgrund der Tatsache, dass die Schüler*innen unserer Schule das historische Ereignis nicht miterlebt haben, aber aus Erzählungen der Eltern und Großeltern durchaus kennen. Um eine tiefgründigere, zunächst informelle Beschäftigung im Fachunterricht wieder auf die Schüler*innen zurückzuführen, entstand die Idee das eigene Bild der Geschichte in eigenen Bildern zu transportieren.