Fußball trifft Kultur

Startseite/Fußball trifft Kultur

Kurzfassung

„Fußball trifft Kultur“ ist ein integratives Bildungsprogramm, das die Chancen für Kinder der 3. bis 6. Klasse aus benachteiligten Stadtteilen verbessert. Mit der Kombination aus Fußball, Sprache und Kultur fördert es ihre Sprach- und Sozialkompetenz und schult das Lernverhalten. Die Kinder erhalten über zwei Schuljahre hinweg Kompetenztraining und Fußballtraining mit Jugendtrainern der ansässigen Proficlubs. Abgerundet wird FtK durch kulturelle Aktivitäten und das Turnier aller Standorte.

Motivation

Bildung ist das Fundament einer funktionierenden, solidarischen Gesellschaft. Der Zugang zu einer erfolgreichen Bildungskarriere sollte allen Menschen, auch jenen, die aus sozial schwachen Verhältnissen kommen, offenstehen. Daher setzen wir uns für Chancengleichheit und Integration ein. Das Programm greift sehr früh und zu einem Zeitpunkt, wo wir größtmöglichen Einfluss auf die Bildungsbiografien der Kinder haben, nämlich beim Übergang von Primär- zu Sekundarstufe.