Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

Startseite/Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

Kurzfassung

„Fritzi – Eine Wendewundergeschichte“ ist ein Animationsfilm, der die Zeit der Wende 1989 spannend und kindgerecht für Kinder und Familien erzählt. Die Regisseure Ralf Kukula und Matthias Bruhn tragen mit dem Film zum Verständnis der deutschen Geschichte bei und lehren Kinder die Welt mit eigenen Augen zu sehen. Eine internationale Filmproduktion, die weltweit Auswertung erfahren hat und nachhaltig im Bildungsbereich Einsatz findet.

Motivation

Regisseur Ralf Kukula erlebte das Jahr 1989 in der DDR, in Dresden. Was ihn beeindruckte war, wie völlig fremde und unterschiedliche Menschen zusammenkamen, sich füreinander interessierten und gegenseitig respektierten. Diese besondere Atmosphäre und das Vertrauen in die Zukunft waren für ihn etwas Besonderes. Er wollte erzählen wie das war und wie das geschehen ist. Besonders Kinder sollten dieses historische Ereignis verstehen - vor allem mit Blick auf das heutige Weltgeschehen.