Die offene Gesellschaft in Bewegung

Startseite/Die offene Gesellschaft in Bewegung

Kurzfassung

Welches Land wollen wir sein? Mit ein partizipativen Wanderausstellung sammelte die Initiative Offene Gesellschaft 2019 neue Ideen für Zusammenhalt und eine offene, solidarische Gesellschaft. Die Geschichten und Ideen der Besucher*innen reisten mit der Ausstellung durch das Land und sorgten für Austausch, Inspiration und Empathie. Von Schwerin bis Passau, von Aachen bis in die Lausitz. Drumherum setzte die lokale Zivilgesellschaft mit diversen Veranstaltungen ein starkes Zeichen.

Motivation

Was uns motivierte: Einen Raum schaffen, wo unterschiedlichste Menschen ins Gespräch kommen. Dazu beitragen, gesellschaftliche Blasen & Klischees aufzubrechen. Fragen aufwerfen, zu denen wirklich jede*r etwas zu sagen hat. Jenen, die oft ausgegrenzt werden, das Gefühl geben, dass ihre Meinung & Erfahrung zählen. Bekanntschaften, Netzwerke, Ideen für ein solidarisches Miteinander in einer offenen Gesellschaft wachsen sehen. Vor allem: Das riesige Engagement unserer Partner & Freund*innen!