Deutschland singt

Startseite/Deutschland singt

Kurzfassung

Am 3.Oktober 2020, dem 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, findet auf den Marktplätzen an vielen Orten im Land Open Air ein offenes Singen mit unterschiedlichsten musikalischen Mitwirkenden (Chöre, Musikgruppen etc.) statt. Alle Bürger*innen sind eingeladen, sich – mit Kerzen als Hoffnungszeichen – in Erinnerung an die Friedliche Revolution 1989 zu beteiligen. Schirmherren Bischof Bedford Strom EKD und Dr. Schuster Zentralrat der Juden mit Zeitzeugen Vorort! Singen – eint!

Motivation

Die Begegnungen mit einzelnen Zeitzeugen wie Harald Bretschneider, Steffen Reiche, Ulrike Köhler und Gemeinden und Intuitiven aus den östlichen Bundesländern haben mir ganz neue Horizonte der Wertschätzung erleben lassen. Unsere Geschichte mit Freiheit, Einheit, Mut und Glaube muss erzählt werden! Wir kennen einander viel zu wenig! Seit dem Jahr 2000 engagiert mit Dankesevents in Ost und West. Freundschaft mit den Initiatoren Bretschneider und Bernd Oettinghaus.