Schülerprojekt „30 Jahre Deutsche Einheit“

Startseite/Schülerprojekt „30 Jahre Deutsche Einheit“
#

Kurzfassung

Zwölf Schülerinnen und Schüler des Scherpf-Gymnasiums Prenzlau beschäftigten sich im Rahmen des Wettbewerbs „Umbruchzeiten“ mit der Friedlichen Revolution 1989/90 und den Veränderungen nach der Wiedervereinigung. Dazu führten sie verschiedene Befragungen und Interviews durch und arbeiten im Stadtarchiv und dem Archiv des Uckermärkischen Geschichtsvereins. Suie erstellten zwei schriftliche Arbeiten und einen Kurzfilm, der die oben genannten Bereich thematisiert.

Motivation

Bislang kannten die Schülerinnen und Schüler diese Zeit nur aus den Lehrbüchern! Sie wollten jedoch mehr erfahren und einen anderen persönlicheren Zugang zu dieser Zeit erhalten! Deshalb stürzten sich fast alle mit Begeisterung in dieses Projekt.